Samstag, 13. Juli 2024
Notruf: 122

Fahrzeugsegnung HLFA2 2400 am 23.09.2023

Die Freiwillige Feuerwehr Wilfersdorf lud am Samstag, den 23. September zur Fahrzeugsegnung des neuen HLFA2 Einsatzfahrzeuges, das im Oktober 2022 in Dienst gestellt wurde. Zur feierlichen Segnung hatten die Kameraden ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Nach der Begrüßung der Ehrengäste, der Vertreter der umliegenden Feuerwehren sowie der zahlreich erschienenen Gäste durch den Kommandanten Daniel Neumeister, leitete Pfarrer Eusebiu Bulai die Festmesse.















Anschließend führte Moderator Volker Piesczek durch eine Interviewrunde mit dem Feuerwehrkommando, Bürgermeisterin Anna Haider, Bürgermeister a. D. Thomas Buder sowie der Fahrzeugpatin Gabriela Steiner. Die Anwesenden erfuhren, dass die Anschaffung durch die gute Zusammenarbeit mit den Gemeindevertretern erleichtert wurde, dass die Finanzierung eines solchen Fahrzeuges durchaus einige Jahrzehnte in Anspruch nehmen kann, und dass bereits die Mutter der stolzen Fahrzeugpatin auch Patin des Vorgängerfahrzeuges war.









Bei drei Bränden im Ort und bei zwei Großbränden konnte die Anschaffung schon ihren Wert unter Beweis stellen.











Nach den Festreden nahm Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger gemeinsam mit Vertretern des Bezirksfeuerwehrkommandos die Ehrung verdienter Feuerwehrmitglieder vor. Kommandant-Stellvertreter Sebastian Schober erhielt das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse. Mit dem Ehrenzeichen für verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen wurden Werner Pengl und Gottfried Steiner für 50 Jahre-, und Volker Piesczek sen. für 40 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft ausgezeichnet.











Zum Ausklang lud die Feuerwehr alle Anwesenden zu einem Dämmerschoppen mit der Blasmusik Tulbing.