Montag, 25. Juni 2018
Notruf: 122

Schwerpunktübung Menschenrettung mit der Feuerwehr Ollern 06.11.2017

Vergangenen Montag starteten wir die Schwerpunktübungen der technischen Menschenrettung gemeinsam mit unserer Nachbarfeuerwehr Ollern am Bauhof in Katzelsdorf. Von den insgesamt drei Übungen wird die letzte eine Einsatzübung in der Katastralgemeinde Ollern sein. Eine Station widmete sich dem neu beschafften StabFast Sytsem (Firma Weber Hydraulik) der Feuerwehr Ollern. Mittels dem Stützsystem können verunfallte Fahrzeuge, die in Dach oder Schräglage zum Stillstand kommen, sehr rasch und professionell gesichert werden. Dadurch kann eine erhöhte Sicherheit während der technischen Menschenrettung sowohl für den Patienten als auch die eingesetzten Retter gewährleistet werden.





Auf einer weiteren Station wurde der Umgang mit der Bereitstellungsplane beübt. Auf dieser Plane - sie wird im Umkreis von 3 bis 5 Meter vom Einsatzgeschehen platziert - werden die wichtigsten Gerätschaften abgelegt, die für die Rettung von Personen aus lebensbedrohlichen Lagen erforderlich sind. Eine schnellere Verfügbarkeit der Gerätschaften ist somit gegeben und die logistische Abwicklung am Einsatzort klarer strukturiert.





Neben der Beübung dieser zwei Stationen wurden selbstverständlich auch die Handgriffe mit den hydraulischen Rettungsgeräte trainiert. Eine Station behandelte einen Seiten- bzw. Frontalcrash, die andere eine Rettungsöffnung über die Fahrerseite an einem Fahrzeug welches sich auf das Dach gedreht hat.



Im Anschluss fand noch eine gemeinsame Übungsnachbesprechung statt, wo die wesentlichsten Punkte noch einmal durchbesprochen wurden. Die Feuerwehr Wilfersdorf möchte sich auf diesem Wege noch einmal für die gewohnt gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Ollern bedanken.

Textcredits: FFOllern/FFWilfersdorf
Fotocredits: FFOllern/FFWilfersdorf


Feuerwehr Ollern