Freitag, 06. Dezember 2019
Notruf: 122

"Brandverdacht"- Übung mit der FF-Katzelsdorf 28.10.2019

„Brandverdacht am Tennisplatz in Wilfersdorf“, so lautete die Übungsalarmierung für die Feuerwehren Katzelsdorf und Wilfersdorf am 28.10.2018 um 19:00 Uhr. Beim Eintreffen am Übungsort stellte der Übungsleiter ein Fahrzeug in Vollbrand, sowie

ein weiteres Fahrzeug mit zwei eingeklemmten Personen fest. Unverzüglich teilte der Übungsleiter die Besatzung des LFA-B Wilfersdorf zur Menschenrettung ein.







Zeitgleich begann die Feuerwehr Katzelsdorf die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz mittels Mittelschaumrohr. Die zwei verunfallten Personen wurden mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus dem deformierten Auto befreit und von den Kameraden erstversorgt. Nach dem ablöschen des zweiten Fahrzeuges wurde seitens des Atemschutztrupps Katzelsdorf der PKW mittels Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.




Bei einer gemeinsamen Nachbesprechung konnten wir die erfolgreiche Übung Revue passieren lassen.