Samstag, 14. Dezember 2019
Notruf: 122

Schwerpunktübung Menschenrettung mit FF-Ollern 09.10.2018

Letzte Woche stand wieder eine technische Übung mit dem Schwerpunkt technische Menschenrettung am Bauhof in Katzelsdorf am Programm. Die Mitglieder der Feuerwehr Wilfersdorf beübten gemeinsam mit der Feuerwehr Ollern verschiedenste Methoden der Menschenrettung aus einem Fahrzeug.

Zu Beginn der Übung wurde gemeinsam der richtige Ablauf eines technischen Einsatzes besprochen und diskutiert. Punkte wie das richtige Absichern einer Einsatzstelle, ausreichender Brandschutz, Beleuchtung der Einsatzstelle sowie Aufbau der Bereitstellungsplane spielten eine wichtige Rolle..

Die Bereitstellungsplane unterstützt die Einsatzkräfte durch logische Beladungsgruppen, welche auf der Plane ihren Platz finden. Dies sorgt im Ernstfall für einen ruhigen Ablauf, da jedes für die Menschenrettung wichtige Gerät schnell verfügbar ist. Die Positionierung der Plane spielt somit eine entscheidende Rolle.



Anschließend an den Aufbau der Plane begaben sich die Mitglieder zu den Übungsautos, bauten die Beleuchtung sowie den Brandschutz auf und sicherten den PKW mit Hilfe von Stufenkeilen. Den Kameradinnen und Kameraden wurde kein genauer Rettungsweg vorgegeben, so konnte jeder seine Vorschläge und Meinungen einbringen. Diese wurden dann auch praktisch umgesetzt und Fehler bzw. Verbesserungsvorschläge besprochen.





Das Ziel der Übung war, den Mitgliedern die Handgriffe mit dem hydraulischen Rettungsgerät wieder in Erinnerung zu rufen sowie neue Rettungsmethoden auszuprobieren. Nur durch regelmäßige Übungen und neuen Erfahrungen kann der Einsatzerfolg gewährleistet werden.





Bei den abschließenden Feedbackrunden zeigten sich alle Beteiligten sehr zufrieden und strichen vor allem die Wichtigkeit solcher Übungen hervor. Die Ausbilder bedankten sich für die zahlreiche Übungsbeteiligung sowie für die gewohnt gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Ollern.



Text und Fotocredits: FFOllern