Samstag, 16. Dezember 2017
Notruf: 122

Branddienstübung Strahlrohrführung und Türcheck 03.04.2017

Vergangenen Übungsmontag (03.04.2017) stand die erweiterte Atemschutzausbildung am Übungsplan. Dazu wurden wir von LM Mühlbacher Anna von der Feuerwehr Ollern unterstützt. Sie besuchte im Frühjahr in Deutschland eine spezial Heißausbildung in einem Brandcontainer und wollte uns ihr erlerntes Wissen weiter vermitteln. Nach einer kurzen theoretischen Einheit ging es in die Praxis. Zuerst wurde die Vorgehensweise im Trupp, speziell die Strahlrohrführung beübt. Dabei wieß Anna auf die vielen Einstellungen des neuen Hohlstrahlrohres hin, um eine effektive Rauchgaskühlung zu bewirken. Weiters wurde der richtige Temperaturcheck genauer angeführt.



Nach dieser Einheit ging es dann zum Türcheck, der für den Innenangriff sehr von Bedeutung ist.





Zum Abschluss gab es noch eine gemeinsame Übungsnachbesprechung, wo noch etwaige Verbesserungsvorschläge besprochen wurden.

Ganz besonders möchten wir uns bei LM Mühlbacher Anna für diese sehr interessante Übung bedanken. Weiters bedanken wir uns bei der Feuerwehr Katzelsdorf für die zur Verfügung gestellte Übungstüre.