Freitag, 06. Dezember 2019
Notruf: 122

Sandsäcke füllen 17.05.2019

„Hochwasser in der Grube in Wilfersdorf!“ So könnte die Alarmierung für den Ernstfall lauten. Um für diesen möglichst gut vorbereitet zu sein, wurden am Freitagabend von den vier Gemeindefeuerwehren, im Auftrag der Gemeinde 650 Sandsäcke gefüllt. Die Sandsäcke wurden auf Paletten geschlichtet, auf denen die Säcke in Wilfersdorf gelagert werden.
Im Falle eines Übertritts des Rachelbach können damit rasch Dämme vor Haustüren oder Kellerfenster errichtet werden.
Nachdem alle Sandsäcke gefüllt waren wurden die Kameraden vom Bürgermeister zu einer Stärkung ins Gasthaus Pfaller eingeladen.
 
Beteiligt waren die FF Katzelsdorf, FF Wilfersdorf, FF Tulbing, FF Chorherrn und Bürgermeister Thomas Buder.










Text und Fotocredits/ FFKatzelsdorf LM Paar Stefan