Samstag, 16. Dezember 2017
Notruf: 122

T1-Fahrzeugbergung L2012 24.03.2017

Heute am Freitag den 24.03.2017 wurden wir um 09:08 laut Tages-Alarmplan gemeinsam mit der Feuerwehr Katzelsdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die L2012 Kilometer 5.0 alarmiert. Laut der Landeswarnzentrale soll sich kurz vor dem Passauerhof ein Auto überschlagen haben und am Dach zu liegen gekommen sein. Die ersteintreffende Feuerwehr Katzelsdorf, welche auch örtlich zuständig ist, sicherte sofort die Unfallstelle ab, da sich diese in einer Kurve befand. Der Verkehr wurde von zwei Verkehrsregler und der Polizei kontrolliert, da eine Fahrspur gesperrt war. Verletzt wurde zum Glück niemand.



Gemeinsam sicherten wir das Fahrzeug und stellten es mittels Seilwinde wieder auf die Räder. Danach wurde es auf die Abschleppachse verladen und an einem gesicherten Ort abgestellt. Abschließend wurden noch verschmutzte Verkehrsflächen gesäubert und die belegte Fahrspur wieder freigegeben. Nach cirka einer Stunde konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken und die Einsatzbereitschaft  herstellen.





Im Einsatz standen:

Feuerwehr Wilfersdorf mit LFA und 6 Mann
Feuerwehr Katzelsdorf mit TLFA-4000, KLF, Abschleppachse und 7 Mann