Mittwoch, 23. September 2020
Notruf: 122

Zwei Fahrzeugbergungen auf der L2012

Innerhalb der letzten 24 Stunden wurden wir laut Tagesalarmplan gemeinsam mit der Feuerwehr Katzelsdorf gleich zu zwei Fahrzeugbergungen auf die L2012 alarmiert.
Am 08.06.2020 verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte eine steile Böschung hinab, wobei der Kofferraumdeckel zur Gänze ausgerissen wurde.



Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde und Umlenkrolle aus dem Graben gezogen. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt.







Der Unfalllenker konnte das beschädigte Fahrzeug selbständig zu einem nahegelegenen Abstellplatz verbringen.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Katzelsdorf
Feuerwehr Wilfersdorf mit LFA-B, KDO und 7 Mann



Am 09.06.2020 rutschte ein Lenker in einer Kurve in einen Wassergraben, wobei das Auto schwer beschädigt wurde.  Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Graben geborgen und anschließend mit der Abschleppachse auf den Bauhof der Gemeinde gesichert abgestellt. Der leicht verletzte Fahrer wurde von der Feuerwehr betreut.





Im Einsatz standen:
Feuerwehr Katzelsdorf
Feuerwehr Wilfersdorf mit LFA-B und 4 Mann


Abschließend möchten wir uns bei der Feuerwehr Katzelsdorf für die gewohnt perfekte Zusammanarbeit bedanken und die Wichtigkeit unserer Tagesalarmpläne aufzeigen.